Mein Lebensweg...

Lebensweg, Trauma, Schicksal, Hilfe, Machtlosigkeit,Depression Therpie

 

Der Verlauf meines eigenen Lebens

brachte mich dazu, durch bedrückende Tiefs zu gehen,

durch meine eigene vermeintliche Unzulänglichkeit,

Kraftosigkeit, Verzweifelung, tobende Wut und Ohnmacht,

durch Verzagtheit, Versagensängste, Krankheiten, die mir in der Symptomatik so lange meine wunden Punkte zeigten, bis ich anfing, wach und aufmerksam zu werden.

 

Ich beschloss, eine Psychotherapie zu absolvieren und versprach mir davon sehr viel,

da mir nach vielen Jahren des - oft auch latenten - Leidens klar geworden war,

in mir selbst verborgen sein musste - im Aussen konnte ich keine Lösungen finden.

 

Die Psychologin, die mit mir eine Psychotherapie begann, half mir, hier - und dorthin zu schauen und tat sicherlich ihr Bestes - auch ich arbeitete kräftig mit, denn dass die Verantwortung für meine bessere Lebensqualität bei mir selbst lag, hatte ich sehr wohl verstanden.

 

Doch nach gut einem Jahr Therapie waren die von der Krankenkasse übernommenen Sitzungen beendet und da stand ich nun mit vielen neuen Fragezeichen und nicht viel weniger körperlichen Symptomen !

 

War es das?  War das der Weg?

Ich konnte ihn nicht sehen...

 

Aber es musste etwas geben und in mir wuchs der feste Wille, mir und vielen anderen Menschen ins Licht zu helfen !!

Ich begann, dementsprechende Literatur zu lesen, angefangen bei Louise L. Hay, Doreen Virtue, Dale Carnegie, Joseph Murphy, Jack Kornfield, Rüdiger Dahlke, Raha J. Bornhorst, Brian Tracy bis hin zu Joyce Hawkes und Diana Cooper, um nur wenige Autoren zu nennen und spürte deutlich, welche Faszination mich packte!

Es tat mir so gut,zu lesen, von dem ich ganz klar fühlen konnte, dass dieses die Wahrheit und der Weg zu meinem Ursprung war und mich erfüllte die Sehnsucht nach immer mehr Wissen!

 

In meiner Jugend hatte ich Musik studiert und als diplomierte Instrumentalpädagogin im Laufe der Jahre immer wieder festgestellt, wie sehr es mich bereicherte und beglückte, durch Musik und Gespräche, Verständnis und Zuwendung mit dem Innersten anderer Menschen zu kommunizieren und ihnen häufig auf den Weg zu helfen, ihnen Erleichterung zu verschaffen und Zuversicht zu geben.

 

Durch eine sehr liebe Freundin und vermittelt, begab ich mich zu einer Karmafeld-Therapeutin in Behandlung, die mit mir energetisch arbeitete.

Nach nur 4 Behandlungen hatte sich deutlich mehr bei mir getan als nach 25 Sitzungen Verhaltenstherapie bei der Psychologin!!!

 

Meine Kraft wuchs, ebenso meine Klarheit und ich hatte das Gefühl, mit Dynamit geladen zu sein, um freudig einen ganz neuen Lebenspfad zu begehen !

 

Folgende Aus-und Weiterbildungen schlossen sich an:

 

  • Persönlichkeitsfindung
  • Heipraktikerin für Psychotherapie
  • Karmafeld-Therapeutin
  • Energetisches und Mediales Heilen
  • Reiki-Meisterin (Grad1-3)
  • Hypnosetherapie
  • Rückführungstherapie
  • Reinkarnationstherapie
  • Quantenheilung
  • Integrative Imaginationstherapie

 

Jede dieser Ausbildungen,die teilweise parallel liefen, führte mich auf ihre eigene Art und Weise in die Tiefe meines Ichs, meiner Seele und meines Höheren Selbst.

 

Ich lernte und lerne immer noch, wie unfassbar groß, vielfaltig und fantastisch

die ganze Schöpfung ist!

Was nicht heißen soll, dass alles nur sonnig für mich war!

 

Erneut ging ich des öfteren durch meine eingene "innere Hölle", hatte totale Tiefs und dann wieder erholsame, gute Zeiten; aber letztendlich erkannte ich,dass wir uns nur von festgefahrenen Gedankenmustern, Verhaltensspiralen und Programmen lösen können, wenn wir sie bewusst ansehen und annehmen, um sie zu erlösen und in unser System als Erfahrung,ohne Wertung und in Liebe integrieren zu können und so zu heilen.

 

Ich öffnete mich der Spiritualität, dem Universum, den kosmischen Gesetzen, den Engeln, der universellen Energie, dem Schamanismus, dem Bewusstsein der Zellen, der Herzenergie und der Herzintelligenz, der Rückführung in die Kindheit, Schwangerschaft und Mutterleib bis hin zur Zeugung.

 

Weiter vertiefte ich mich in die Reinkarnationstherapie, in die Bewusstseinsarbeit und die Achtsamkeitsarbeit ebenso wie in die Tiefen unseres Unterbewusstseins, wo alle unsere Erfahrungen, Situationen und Bilder abgespeichert sind, die wir jemals erlebt haben, an die wir aber nur kommen, wenn wir uns in einem anderen Bewusstseinszustand, der sich Trance oder Hypnose nennt - wobei oftmals eine tiefe Entspannung ausreicht - befinden.

 

All diese Dinge habe ich tiefgründig durchlebt, durchgearbeitet und erfahren und ich muss sagen:

auch wenn manches sehr emotional und oftmals im Moment auch schmerzhaft oder traurig war, hatte es immer eine befreiende, energetisierende und heilende Wirkung und ich empfinde es als großen Schritt in meine innere Freiheit.

 

 

Vor allen Dingen beantworteten sich nach und nach all meine Fragen und ich spüre meine eigene Heilung und die der Menschen, mit denen ich therapeutisch arbeiten darf, die sich mir anvertrauen und meine Hilfe suchen!

 

Und jetzt, nach etlichen Jahren, des unermüdlichen Lernens und Arbeitens, der großen Freude daran und Liebe dazu, kann ich ganz klar sagen:

 

Es gibt enorme Abkürzungen auf den unterschiedlichsten Wegen und der Weg zu sich selbst ist VIEL leichter, als er oftmals zu sein scheint....

 

Ich bin dankbar für die Impulse, die Energie, die ich Ihnen vermitteln darf und freue mich von ganzem Herzen, Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren zu dürfen, die Sie in ihre Eigenverantwortung und Bewusstseinserweiterung führen und letztendlich die Rückverbindung zu Ihrer eigenen Seele sind !!!!